top of page

Vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Datenschutzrichtlinie! Diese Datenschutzrichtlinie gilt für www.maurice-putz.com, betrieben von MP ORG, ("wir", "uns", "unser").

 

Diese Datenschutzrichtlinie regelt die personenbezogenen Daten, die wir von unseren Kunden, unserer Website und anderen Online-Besuchern ("Sie" oder "Ihr") erfassen. Für Informationen, die wir automatisch von Ihren Online-Besuchen durch Cookies sammeln, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

 

Verwendete Begriffe

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie,

 

  1. "Personenbezogene Daten" sind Informationen, die Sie direkt oder indirekt identifizieren können, wie z. B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse (Internetprotokoll) und Ihre Standortdaten.

 

  1. "Verarbeitung" bezeichnet jeden Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen, die mit personenbezogenen Daten durchgeführt werden, unabhängig davon, ob dies automatisch geschieht oder nicht. Der Begriff ist weit gefasst und umfasst praktisch jede Verarbeitung von Daten.

 

Allgemeine Informationen

Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten unterliegt der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), und wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich entsprechend.

 

MP ORG ist die verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO. Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder unseren Datenschutzpraktiken haben, kontaktieren Sie uns bitte unter unter office@mauriceputz.org.

 

Daten, die wir sammeln

Wir können Sie bitten, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen:

 

  • Wenn Sie unsere Websites nutzen.

  • Wenn Sie Angebote, Dienstleistungen, Unterstützung oder Informationen anfordern.

  • Wenn Sie Dienstleistungen bestellen oder sich für eine Mitgliedschaft anmelden.

  • Wenn Sie an unseren Werbeaktionen teilnehmen.

  • Wenn Sie Werbe- und Promotion-E-Mails oder andere Materialien abonnieren.

  • Wenn Sie mit uns in sozialen Netzwerken von Dritten interagieren (vorbehaltlich der Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Dritten).

  • Wenn Sie uns kontaktieren.

 

Zu den Kategorien personenbezogener Daten, die wir erfassen, können Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummern gehören. Sie können auch Informationen über Ihre Arbeit enthalten, wie den Namen Ihrer Agentur und andere Geschäfts- oder Unternehmensinformationen.

 

Um Ihnen eine konsistentere und persönlichere Erfahrung bei Ihren Interaktionen mit uns zu bieten, können Informationen, die über eine Quelle gesammelt wurden, mit Informationen kombiniert werden, die wir aus anderen Quellen erhalten. Dazu können Informationen gehören, die es uns ermöglichen, Sie über mehrere Geräte hinweg zu erkennen, über die Sie auf unsere Website zugreifen.

 

Wir können die von uns erfassten Informationen auch durch Informationen ergänzen, die wir von anderen Parteien erhalten, einschließlich unserer Geschäftspartner und anderer Dritter.

 

Informationen, die wir automatisch sammeln

Wir können automatisch Verhaltens- und Nutzungsdaten über Ihre Besuche auf unserer Website erfassen, einschließlich der von Ihnen angezeigten Seiten, der von Ihnen angeklickten Links und anderer Aktionen, die Sie im Zusammenhang mit unserer Website und unseren Diensten durchführen. Wir können auch bestimmte Informationen von dem Browser, den Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden, erfassen, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Geräte-ID, Standortdaten, Browsertyp und -sprache, Zugriffszeiten.

 

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an Ihren Webbrowser übermittelt und dort zum späteren Abruf gespeichert werden. Cookies können kleine Dateien oder andere Arten der Informationsspeicherung sein.

 

Es gibt verschiedene Arten von Cookies:

  • Wesentliche Cookies. Wesentliche Cookies sind Cookies zur Bereitstellung einer korrekten und benutzerfreundlichen Website; und

 

  • Nicht-essentielle Cookies. Nicht wesentliche Cookies sind alle Cookies, die nicht unter die Definition der wesentlichen Cookies fallen, wie z. B. Cookies, die zur Analyse Ihres Verhaltens auf einer Website verwendet werden ("analytische" Cookies).

 

Wie im Telekommunikations- und Telemediendatenschutzgesetz ("TTDSG") und in der EU-Richtlinie über den Schutz der Privatsphäre und der elektronischen Kommunikation ("PECD") festgelegt, müssen wir für die Verwendung von nicht wesentlichen Cookies eine Einwilligung einholen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse und Ihre Zustimmung. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie hier: www.brand-agents.de/cookie-policy.

Informationen aus Drittparteiquellen

Wir können Informationen über Sie aus Drittquellen erhalten, z. B. von Diensten und Inhalten, die wir in unsere Website integriert haben, von unseren Geschäftspartnern, Social-Media-Plattformen und anderen Dritten. Wir können diese Daten nutzen, um Sie besser zu verstehen, damit wir Ihnen relevante Werbung, Produkte und Dienstleistungen anbieten können, und um Betrug zu verhindern und aufzudecken. Die von uns genutzten Dritten sind unten aufgeführt, zusammen mit einer kurzen Beschreibung ihrer Dienstleistungen und einem Link zu ihren Datenschutzrichtlinien.

 

  • Webhosting und Content Management mit Wix.com Ltd, Shlomo Ibn Gabirol St 71, Tel Aviv-Yafo, 6416202, Israel.

  • Meeting Buchen über Office 365 von Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, United States.

  • Tag Mangement mit Google Tag Manager von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, und von Google Ireland Limited , Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

  • Analytics mit Google Analytics von Google LLC und Powr.io, von POWr HQ, 340 Pine Street, San Francisco, California 94104, USA.

 

Soziale Medien

Allgemein

Wir sind auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses in sozialen Medien präsent (derzeit LinkedIn & Instagram). Wenn Sie uns über Social Media-Plattformen kontaktieren oder mit uns interagieren, sind wir und die jeweilige Social Media-Plattform gemeinsam für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich und schließen einen sogenannten Joint-Controller-Vertrag ab. Die Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse, Ihre Einwilligung oder, in einigen Fällen, die Anbahnung einer vertraglichen Leistung, falls vorhanden.

 

Wir verweisen mit Links auf unsere angebotenen Social-Media-Präsenzen. Im Gegensatz zu Social Media Plugins führen Links nicht dazu, dass die Social Media Plattform von Ihrem Besuch erfährt, wenn Sie auf unsere Seite zugreifen. Wie jeder Link führen sie jedoch dazu, dass Ihre Daten von der Social-Media-Plattform spätestens dann verarbeitet werden, wenn Sie auf den Link klicken. In der Regel speichert die Social-Media-Plattform Cookies auf Ihrem Gerät oder sogar Ihr Nutzungsverhalten in Ihrem Konto, insbesondere wenn Sie selbst eingeloggt sind. Die Social-Media-Plattform kann Ihre Daten verwenden, um Ihr Nutzungsverhalten zu analysieren und für (interessenbasierte) Werbung zu nutzen. Dies kann dazu führen, dass Ihnen innerhalb und außerhalb der Social-Media-Plattform Werbung angezeigt wird.

 

Wie wir persönliche Daten verwenden

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Erbringung unserer Dienstleistungen und Unterstützung oder Durchführung der von Ihnen gewünschten Arbeiten.

  • Zusendung von Mitteilungen an Sie, einschließlich Informationen und die Phasen Ihrer Transaktionen mit uns.

  • Erleichterung Ihrer Nutzung unserer Website und unserer Online-Chat- und Kommunikationswerkzeuge und -dienste.

  • Hilfe über Online-Chat und Kommunikationsmittel und -dienste zur Beantwortung Ihrer Fragen.

  • Anpassung, Analyse und Verbesserung unserer Dienste (einschließlich Inhalte und Werbekampagnen), Technologien, Kommunikation und Beziehung zu Ihnen.

  • Besseres Verständnis unserer Kunden und Website-Nutzer, einschließlich ihrer Interessen und Interaktionen mit unserer Website.

  • Personalisierung der Inhalte und Berücksichtigung Ihrer Präferenzen.

  • Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Website-Bedingungen und separaten Vereinbarungen (falls zutreffend) mit Ihnen.

  • Verhinderung von Betrug und anderen verbotenen oder illegalen Aktivitäten.

  • Schutz der Sicherheit oder Integrität unserer Websites, unserer Unternehmen und unserer Dienstleistungen.

  • Andere Funktionen erfüllen oder anderen Zwecken dienen, die Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung mitgeteilt wurden oder die gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig sind.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, hängt von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben. Im Allgemeinen erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer oder mehrerer der folgenden Bestimmungen:

 

  • Ihre Zustimmung, z. B. wenn wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Aktivitäten eingeholt haben (z. B. für die Verwendung von Cookies für die Online-Verfolgung und -Analyse).

 

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie sich jederzeit an uns wenden. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf beruht. Gegebenenfalls können wir Sie bei der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung bitten.

 

  • Um einer vertraglichen Verpflichtung nachzukommen. Wir werden Sie zum Zeitpunkt der Erhebung darüber informieren, ob die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch ist und welche Folgen es haben kann, wenn Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen.

 

  • Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wenn andere Gesetze uns zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichten (z. B. Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften, Steuergesetze und andere geltende Gesetze und Vorschriften).

 

  • In unserem berechtigten Interesse, das die Bereitstellung dieser Website und/oder damit verbundener Dienste und/oder die Durchführung von Marketing- und Werbemaßnahmen umfasst, vorausgesetzt, dass unsere berechtigten Interessen keinen Vorbehalt überwiegen oder Ihre Rechte und Freiheiten beeinträchtigen.

 

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Rechtsgrundlage benötigen, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Aufbewahrung Ihrer Daten

Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie es im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken erforderlich ist, solange Ihr Konto aktiv ist, und in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Datenaufbewahrung und dem geltenden Recht.

 

Internationale Überweisungen

Wir können Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen weitergeben, wenn dies für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Übermittlung zu gewährleisten, haben wir vertragliche Vereinbarungen über solche Übermittlungen getroffen. Wir ergreifen alle angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz der von uns übermittelten personenbezogenen Daten.

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten weitergeben können

Wir können Ihre persönlichen Daten zu den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken an unsere Geschäftspartner weitergeben, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) die Durchführung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen oder die Anpassung unseres Geschäfts an Ihre Bedürfnisse.

 

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Geschäftspartner weiter, die sich verpflichten, Ihre persönlichen Daten zu schützen und ausschließlich für die von uns angegebenen Zwecke zu verwenden.

 

Wir können Ihre persönlichen Daten auch zu jedem anderen Zweck mit Ihrer Zustimmung oder zur Strafverfolgung, zur Betrugsbekämpfung oder für andere rechtliche Maßnahmen offenlegen, wenn dies gesetzlich oder aufgrund von Vorschriften erforderlich ist oder wenn wir vernünftigerweise glauben, dass wir uns, unsere Kunden oder andere Geschäftsinteressen schützen müssen.

 

Mit Ausnahme der oben beschriebenen Fälle, über die Sie im Voraus informiert werden, werden wir Ihre persönlichen Daten nicht weitergeben.

 

Rechte zum Schutz der Privatsphäre

Nach dem BDSG und der DSGVO können Sie die folgenden Rechte ausüben:

  • Recht auf Information

  • Recht auf Berichtigung

  • Recht auf Löschung

  • Recht auf Datenübertragbarkeit

  • Recht auf Einspruch

  • Recht auf Widerruf der Zustimmung

  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

  • Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht.

 

Wenn Sie Fragen zur Art der personenbezogenen Daten haben, die wir über Sie speichern, oder wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Aktualisieren Ihrer Informationen

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, unrichtig sind oder wir nicht mehr berechtigt sind, sie zu verwenden, und die Berichtigung oder Löschung dieser Informationen verlangen oder der Verarbeitung widersprechen möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Rücknahme der Zustimmung

Sie können erteilte Einwilligungen jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Antrag auf Zugang

Falls Sie einen Antrag auf Zugang zu Ihren Daten stellen möchten, können Sie uns dies schriftlich mitteilen. Wir werden Ihre Anträge auf Auskunft und Berichtigung so schnell wie möglich beantworten. Sollten wir nicht in der Lage sein, Ihre Anfrage innerhalb von dreißig (30) Tagen zu beantworten, werden wir Ihnen mitteilen, warum und wann wir in der Lage sein werden, Ihre Anfrage zu beantworten. Sollten wir nicht in der Lage sein, Ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen oder eine von Ihnen geforderte Berichtigung vorzunehmen, werden wir Ihnen die Gründe dafür mitteilen.

 

Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschweren. Die jeweilige lokale Datenschutzbehörde in Ihrem Land ist dafür zuständig. Wir würden es jedoch begrüßen, wenn Sie Ihre Bedenken bereits vor der Kontaktaufnahme mit den Behörden klären könnten, weshalb wir Sie bitten, sich zunächst mit uns in Verbindung zu setzen.

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten schützen

Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor Missbrauch, Beeinträchtigung und Verlust sowie vor unbefugtem Zugriff, Änderung oder Offenlegung zu schützen. Wir erreichen dies auf folgende Weise:

  • Die Verwendung von Verschlüsselung bei der Erfassung oder Übermittlung personenbezogener Daten.

  • das Vorhandensein technischer und organisatorischer Maßnahmen, die die kontinuierliche Integrität, Verfügbarkeit und Widerstandsfähigkeit der Verarbeitungssysteme und -dienste gewährleisten.

  • Beschränkung des physischen Zugangs zu unseren Büros.

  • Einschränkung des Zugriffs auf die von uns über Sie gesammelten Informationen.

  • Sicherstellen, dass wir und unsere Geschäftspartner über angemessene Sicherheitsmaßnahmen verfügen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

  • Soweit gesetzlich vorgeschrieben, Vernichtung oder De-Identifizierung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten von Kindern

Wir nehmen den Schutz der Privatsphäre von Kindern ernst. Wir sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern über unsere Websites. Wenn Sie ein Kind im Sinne der Gesetze Ihres Landes sind, übermitteln Sie keine personenbezogenen Daten über unsere Websites ohne die ausdrückliche Zustimmung und Mitwirkung Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds.

 

Links zu Websites und Diensten Dritter

Bitte beachten Sie, dass wir Links zu anderen Websites anbieten, die, wenn Sie sie anklicken, Ihre persönlichen Daten erfassen können. Die Datenverwaltungspraktiken dieser mit www.maurice-putz.com verlinkten Websites Dritter werden von dieser Datenschutzrichtlinie nicht abgedeckt.

 

Änderungen

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um z. B. Änderungen unserer Praktiken oder anderen betrieblichen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen Rechnung zu tragen.

 

Kontakt

Wenn Sie weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken wünschen, Fragen haben oder eine Beschwerde einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an office@mauriceputz.org. - Zu Home

 

Datum des Inkrafttretens

Samstag, 18. November 2023

Datenschutzerklärung

bottom of page